FACTS & FIGURES

MENSCHEN

Bis zu 600 Gäste:

  • International, national und regional bekannte Persönlichkeiten
  • Hochkarätige Entscheider aus Wirtschaft, Marketing und Gesellschaft
  • Spitzenpolitiker und Meinungsmacher
  • Breitenwirksame Multiplikatoren aus Medien und Sport
  • Querdenker aus Kunst und Kultur

MARKEN

Marken und ihre Versprechen haben einen festen Platz in unserem Leben eingenommen. Wir machen Marken an diesem Abend anfassbar und erlebbar: treffen Sie die verschiedensten Werbefiguren, testen Sie Ihr Markenwissen, probieren und flanieren Sie in der Markenwelt.

MARKEN QUIZ

Das Marken Quiz by Ingo Krauss ist legendär und hoch kommunikativer Bestandteil des Programms auf der Marken Gala. Es wird getüftelt, gegooglet, getratscht und getauscht – alles für die richtigen Lösungen auf den Quizkarten:12 knifflige Fragen zum Thema Marke. Gespielt wird in zwei Runden mit je 6 Fragen.1 Tisch | 10 Personen | 1 Team. Rätseln Sie zusammen mit Ihren Gästen und Partnern bei Tisch. Auf der Marken Gala werden Kommunikation und Teamwork groß geschrieben, denn zum Gewinnen zählt nur eine Quizkarte pro Tisch.10 hochwertige Preise. Belohnt wird außerordentliches Marken-Wissen tischweise, damit alle Mitglieder des Teams Ihre verdiente Belohnung erhalten.

DAS GOLDENE BRANDEISEN

Marken geben Sicherheit und Orientierung, verankern Werte und haben Strahlkraft. Sie geben Unternehmen und Persönlichkeiten ihre Unverwechselbarkeit. Damit ein Produkt zur Marke wird oder langfristig erfolgreich bleibt, braucht es kontinuierliche Entwicklung und Verständnis der Markenmacher. Diese benötigen in unterschiedlichsten Kommunikationsdisziplinen Ideen und Mut, sie umzusetzen. Mit dem sogenannten „Oscar des deutschen Marketings“ werden Marken geehrt, die durch besondere Leistungen in der Markenführung aufgefallen sind. Weitere Information zum Preis, der Auswahl und zur Jury finden Sie auf der Website des Marketing Club Frankfurt: https://www.marketingclub-frankfurt.de/der-marketing-club-frankfurt-ev/das-goldene- brandeisen-oscar-des-deutschen-marketings/ (Verlinkung).

MITTELSTANDSPREIS DER MEDIEN & FRANKFURTER SPRUNGFEDER

Beide Preise werden am Nachmittag vor der abendlichen Marken Gala verliehen. „WirtschaftsKurier“ und „Markt und Mittelstand“ zeichnen alljährlich herausragende Unternehmen für kreative Visionen und außergewöhnliche Innovationen mit dem Mittelstandspreis der Medien aus. Er ehrt all diejenigen, die voran gehen, die bewegen und bewirken wollen. Mittelständische Unternehmen sind der Erfolgsfaktor der deutschen Wirtschaft: Über 99 Prozent aller Unternehmen in Deutschland sind Mittelständler. Sie erwirtschaften mehr als die Hälfte der Wertschöpfung, stellen fast 60 Prozent aller Arbeitsplätze und rund 82 Prozent der betrieblichen Ausbildungsplätze bereit. Der Mittelstandspreis der Medien zeichnet Unternehmen, Personen, Persönlichkeiten als Vorbilder und Vordenker aus. Die Laudatoren sprechen nicht nur für die Preisträger, sondern sie sind und repräsentieren den Mittelstand. Lesen Sie mehr dazu auf der Website des Mittelstandspreis der Medien: www.XXX.de (Verlinkung) Die Frankfurter Sprungfeder ist ein Nachwuchspreis, eine Auszeichnung für junge Unternehmen auf dem „Sprung“ zu einer Marke. Für die Frankfurter Sprungfeder kann man sich bewerben und wer gewinnt, erfahren die Gewinner der Pitches erst live auf der Marken Gala. Wie das Prozedere funktioniert und was der Preis an Mehrwert beinhaltet, erfahren Sie auf der Website der Frankfurter Sprungfeder: www.frankfurter-sprungfeder.de (Verlinkung)

MEDIEN REICHWEITE

Inhalte und Botschaften werden über folgende Medienvielfalt und Multiplikatoren verbreitet:

  • WEIMER MEDIA GROUP und Medienpartner | print | online | TV | Social Media
  • Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung | print (Beilage)
  • Medienkooperationspartner wie beispielsweise HORIZONT über alle medialen Kategorien
  • Geladene Presse Der Veranstalter

WEIMER MEDIA GROUP

Die WEIMER MEDIA GROUP ist auf anspruchsvollen Qualitätsjournalimus und multimediale Wirtschafts-, Politik- und Finanzpublikationen spezialisiert. In der Gruppe erscheinen das Debattenmagazin „The European“, „Die Gazette“, die Unternehmenszeitung „WirtschaftsKurier“, das Wachstumsmagazin „Markt und Mittelstand“, die „BÖRSE am Sonntag“, „Anlagetrends“ sowie das Satiremagazin „Pardon“. Zur Verlagsgruppe gehört eine der größten Datenbanken in der E-Mailing-Kommunikation in Deutschland. Zudem hat sich der Verlag mit Kongressen und Wirtschafts-Events einen Namen gemacht. Zu den hochkarätig besetzten Veranstaltungen des Jahres gehört der „Ludwig-Erhard-Gipfel“ als Jahresauftakt für Entscheider am Tegernsee. Im Sommer honoriert der SignsAward das Engagement von Zeichensetzern mit dem Fokus Social Leadership, im Herbst der „Mittelstandspreis der Medien“ den Mittelstand in Deutschland. Die Verlagsgruppe produziert Bücher sowie Unternehmermagazine (CH.GOETZ-VERLAG) und ist als Online-Publisher aktiv.